Am 08. Mai alle auf die Straße!


Der 08. Mai 2020 markiert das 75. Jubiläum der bedingungslosen Kapitulation Nazideutschlands. Wie jedes Jahr halten wir unter dem Motto “Erinnern heißt kämpfen!” das Andenken an all die  Antifaschist*innen hoch, die im Kampf gegen Faschismus, Völkermord und Krieg ihr Leben gelassen haben!

Dieses Jahr steht am Freitag einiges auf dem Programm:
um 17:00 treffen wir uns am Platz der Opfer des Nationalsozialismus. Anschließend geht es um 18:30 zu einer Kundgebung am Marienplatz und 19:00 wollen sich Faschos am Stachus ihre dritte Niederlage die letzten Wochen abholen!

Im Vorfeld haben wir zur Feier des Tags der Befreiung schon einmal die Stadt ein wenig verschönert!

Wir sehen uns am Freitag auf der Straße!

You may also like

Comments are closed here.