Den Identitären Beine machen!


Diesen Freitag auf die Straße! Kein Platz für Faschisten in unserer Stadt!
Vom 23.-25.06 finden im Haus der Burschenschaft „Danubia“ die sogenannten „Bogenhausener Gespräche“ statt, in deren Rahmen einschlägig bekannte Gesichter der rechtsradikalen Szene Vorträge zum Thema „Der europäische Nationalstaat im 21. Jahrhundert“ halten werden.
Die Burschenschaft Danubia stellt mit ihrer Immobilie in Schwabing, Potsdamerstr. 1a eine entscheidend Stuktur für rechte und neonazistische Gruppen wie die Identitäre Bewegung, die auch an der Uni mehrere Male versuchten linke Veranstaltungen zu stören und eigene Aktionen durchzuführen. Für uns nur ein weiterer Grund, diese Veranstaltung nicht ungestört geschehen zu lassen.


Kommt mit uns am Freitag den 23.06.2017 auf die Straße, 18:00 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz!

You may also like

LEAVE A COMMENT

Mobi

Mobi

Termine

Termine

Antirepression

Antirepression

Über uns

Wir sind eine antifaschistische Gruppe aus München, die einen perspektiven in der radikalen Linken für notwendig hält... weiter lesen

Facebook