Zweite Demonstration gegen das geplante Integrationsgesetz


Etwa 500 Menschen beteiligten sich heute beim antikapitalistischen Block auf der Demo gegen das geplante bayerische “Integrationsgesetz”.
Nachdem schon zu Beginn größere Menschengruppen willkürlich festgesetzt und durchsucht wurden, behielt die Polizei diese Vorgehensweise den Rest des Tages bei:
auf Pyro und Farbbeuteln, die von Aktivist_innen auf die Grünen- und SPD-Zentrale am Rande der Route geworfen wurden (und *unglücklicherweise* auch einige Beamte trafen), antwortete die Polizei mit Pfefferspray massivem Schlagstockeinsatz und zahlreichen Festnahmen.
Nichts desto trotz sehen wir die heutige Demo als großen Erfolg und bedanken uns bei allen Genoss_innen, die vor Ort waren und klar antikapitalistische und revolutionäre Akzente setzen konnten.

You may also like

LEAVE A COMMENT

Mobi

Mobi

Termine

Termine

Antirepression

Antirepression

Über uns

Wir sind eine antifaschistische Gruppe aus München, die einen perspektiven in der radikalen Linken für notwendig hält... weiter lesen

Facebook